top of page
R_Q1A3260-sepia.jpg

Foto: Charly Steiner

Jedidas - ARTIST.STATEMENT

"Kunst kommt von müssen."

 

Fluide Welten, die keine Grenzen kennen. Die künstlerische Arbeit von Jedida Lefèvre bewegt sich wie ein Raumschiff in unendlichen Weiten und bestreitet Genres von Fotografie und Malerei bis hin zu Videoarbeiten – Eines haben alle gemeinsam: Die Transformation. So werden Eindrücke, Empfindungen und Inspirationen – abstrakte innere und äußere Welten – auf ein neues Medium transferiert. Dies können Musikstücke sein, die sich als abstrakte Farbwelten auf Leinwänden wiederfinden, oder das Einfangen von Stimmungen mit der Kamera. Es geht immer um den Versuch physisch nicht greifbare Dinge wie Gefühle oder akustische Signale festzuhalten und diese in Form von visuellen Reizen wiederum erlebbar zu machen.

"Art comes from have to."

 

Fluid worlds that knowing no boundaries. The artistic work of Jedida Lefèvre moves like a spaceship in infinite expanses and contests genres from photography and painting to video works - all have one thing in common: transformation. Thus impressions, sensations and inspirations - abstract inner and outer worlds - are transferred to a new medium. This can be inspirations by pieces of music, which find themselves as abstract color worlds on canvases, or the capture of moods with the camera. It is always about the attempt to capture physically intangible things such as feelings or acoustic signals and to make these in turn tangible in the form of visual stimuli.

SPECIALS

ARTIST IN RESIDENCE 2023

ATELIER AN DER DONAU

Ybbs an der Donau

 

FRAME 24 International Foto-Festival Serbia 2019

Gold - Frame the Frame

Bronze - The Squaring of the Circle

Bronze - Life is a Game

https://frame24.org/winners2019danube

bottom of page