Ausstellung November 22 !

Transformation - Begegne meinen neuen künstlerischen Welten


„Kunst kann alles. Aber nicht alles ist Kunst. Kunst ist für mich, das was bewegt - unabhängig von der erzielten Emotion. Ich sehe es als Kreislauf. Emotionen sind Inspirationsquelle für meine Kunst und erzeugen beim Betrachter wiederum Emotionen. Ich agiere hier als Transformatorin.“


Fluide Welten, die keine Grenzen kennen. Die künstlerische Arbeit von Jedida Lefèvre bewegt sich wie ein Raumschiff in unendlichen Weiten und bestreitet Genres von Fotografie und Malerei bis hin zu Videoarbeiten - Eines haben alle gemeinsam: Die Transformation.

So werden Eindrücke, Empfindungen und Inspirationen - abstrakte innere und äußere Welten - auf ein neues Medium transferiert. Dies können Musikstücke sein, die sich als abstrakte Farbwelten auf Leinwänden wiederfinden, oder das Einfangen von Stimmungen mit der Kamera. Es geht immer um den Versuch physisch nicht greifbare Dinge wie Gefühle oder akustische Signale festzuhalten und diese in Form von visuellen Reizen wiederum erlebbar zu machen.





Öffnungszeiten der Ausstellung: Mo - Fr 9:00 bis 19:00 Uhr, Samstag 9:00 bis 17NV Center Galerien, Wienerstraße 13, 3100 St. Pölten (Eingang neben dem OptikerFrFr


Die Ausstellung läuft von Freitag, den 11. November bis Freitag, den 2. Dezember

Künstlerführung am Donnerstag 24.11.2022 - Anmeldung via Newsletter